Donnerstag, 17 Januar 2019

ein happy end und das dritte mal zu null

15.12.2018 - 16. Spieltag: SV Union Heyrothsberge - SV Schwarz-Gelb Bernburg 6:0 (4:0)

mit köpfchen zum erfolg

08.12.2018 - 15. Spieltag: SV Union Heyrothsberge - FC Einheit Wernigerode 4:0 (1:0)

nicht schön, aber erfolgreich

01.12.2018 - 14. Spieltag: Blankenburger FV - SV Union Heyrothsberge 0:1 (0:0)

Previous Next
drei hallenturniere, dreimal 2. Platz drei hallenturniere, dreimal 2. Platz
ein happy end und das dritte mal zu null ein happy end und das dritte mal zu null
mit köpfchen zum erfolg mit köpfchen zum erfolg
nicht schön, aber erfolgreich nicht schön, aber erfolgreich
Spendenaktion Kunstrasen 2019 Spendenaktion Kunstrasen 2019
  1. Herren
  2. Nachwuchs
  3. Allgemeines
2 Feb
6 Feb
9 Feb
16 Feb
1. Herren Testsp. R-W Zerbst vs. Union I
16.02.2019 14:00 - 15:45
23 Feb
2 Mär
E MR Union II vs. TSV Brettin/Roßdorf I
02.03.2019 10:00 - 11:00
3 Mär
E MR Union I vs. Burger BC
03.03.2019 10:00 - 11:00
3 Mär
Keine Veranstaltungen gefunden
next
prev

Union stellt neuen Trainer für die 1. Herrenmannschaft vor

Heyrothsberge (bjr) l Fußball-Landesligist SV Union Heyrothsberge ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Andre Hoof wird am kommenden Dienstag, 6. November, erstmals offiziell die Geschicke im Training lenken und sie darüber hinaus auch an der Seitenlinie übernehmen. Das bestätigte Teammanager Olaf Milz am Rande des gestrigen 2:1-Erfolgs beim Burger BC 08. Interimsweise coacht Mathias Schumburg ein letztes Mal am Sonnabend im Heimspiel gegen den VfB Ottersleben (14 Uhr) den aktuellen Tabellenneunten. 


Hoof kehrt damit früher als geplant aus seinem Sabbatjahr als Trainer zurück. Dieses hatte sich der 40-jährige gegen Ende der Vorsaison, als der von ihm trainierte MSV Börde auf den Abstieg aus der Verbandsliga zutaumelte, selbst verordnet. Vor dem wenig erfolgreichen einjährigen Gastspiel bei den Stadtfeldern stand er vier Jahre lang beim VfB Ottersleben in der Verantwortung. Während seiner ersten großen Herausforderung als Trainer hatte er in den Jahren 2009 bis 2012 den SV Fortuna von der Landesklasse zurück in die Verbandsliga geführt.

Nun tritt er bei den Unionern die Nachfolge von Torsten Marks, der überraschend nach vier Spieltagen aus persönlichen Gründen um die Auflösung seines Vertrags gebeten hatte, an. Schon bei Marks Amtsübernahme vor der Saison 2016/2017 wurde die Personalie Hoof in Heyrothsberge gehandelt. „Damals hat es durch sein Engagement bei Börde aber eben nicht gepasst. Umso mehr freut es uns natürlich, dass es jetzt trotz aller Kurzfristigkeit funktioniert hat“, erklärte Milz, der ursprünglich erst im Winter einen neuen Cheftrainer in Aussicht gestellt hatte.

Beide Seiten konnten jedoch in dieser Woche letzte Details klären, darunter eben auch den vorgezogenen Beginn der Zusammenarbeit. Bereits im Heimspiel gegen die TSG Calbe (4:1) und beim gestrigen Derbysieg in Burg wurde der „Neue“ in der Nähe der Union-Trainerbank gesichtet. Sein erster Einsatz als Union-Chefcoach steht dann am Sonnabend, 10. November, im Auswärtsspiel beim SV Irxleben bevor.

Quelle: Burger Volksstimme vom 01.11.2018

Aktuelle Galerien

... lade FuPa Widget ...
SV Union Heyrothsberge auf FuPa

Stimmen

Helios

Kooperationsvertrag

Exklusiver Gesundheitspartner des SV Union Heyrothsberge.

Wir sind stolz, dass wir mit der Helios Fachklinik Vogelsang / Gommern am 01.06.2018 einen Kooperationsvertrag abschließen konnten.

Tabelle 1. Herren

... lade FuPa Widget ...
SV Union Heyrothsberge auf FuPa

Übersicht Liveticker

... lade Modul ...
SV Union Heyrothsberge auf FuPa

Sponsoren

< >
Schumburg`s Fleisch- und Wurstwaren
Sportfactory
MZ Logistik
Fleischerei Schumburg
Tischlerei Wohlthat
Metallkonstruktion Supplie
Autohaus City
Mollisreisen
Bierstedt Bauelemente